Logo CC
Sie sind hier:   Startseite > Communität IHS > Aktuelles > Weihnachtsgruß 2017
<< Oktober >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 18:00 Anfang 02. bis 04.10.2020 Spirituelle Biografiearbeit Modul 4 Lebendiges Leben: Mein Leben – entscheidend / entschieden gelebt.

Schweigen, Impulse, Stille, Meditation und begleitende Gespräche wollen einen Raum öffnen, in dem der Blick auf das eigene Gewordensein aus unterschiedlichen Perspektiven möglich wird.
Leitung und Begleitung: Christine Marbeiter, Communität IHS Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl
3 Tag der Deutschen Einheit 02. bis 04.10.2020 Spirituelle Biografiearbeit Modul 4 Lebendiges Leben: Mein Leben – entscheidend / entschieden gelebt.

Schweigen, Impulse, Stille, Meditation und begleitende Gespräche wollen einen Raum öffnen, in dem der Blick auf das eigene Gewordensein aus unterschiedlichen Perspektiven möglich wird.
Leitung und Begleitung: Christine Marbeiter, Communität IHS Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl
4 02. bis 04.10.2020 Spirituelle Biografiearbeit Modul 4 Lebendiges Leben: Mein Leben – entscheidend / entschieden gelebt.

Schweigen, Impulse, Stille, Meditation und begleitende Gespräche wollen einen Raum öffnen, in dem der Blick auf das eigene Gewordensein aus unterschiedlichen Perspektiven möglich wird.
Leitung und Begleitung: Christine Marbeiter, Communität IHS Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl 11:00 Ende
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 Reformationstag 18:00 Anfang 31.10. bis 07.11.2020 Leben vertiefen
Ignatianische Einzelexerzitien
Elemente der Ignatianischen Einzelexerzitien sind: Anleitung zu Stille und Gebet, Anregungen für das persönliche Gebet, durchgehendes Schweigen, tägliches Begleitgespräch, gemeinsames Morgengebet, Gottesdienst, persönliche Zeit.
Leitung: Gabriela Grunden, Kyrilla Schweitzer
 

Kontakt-Formular

Weihnachtsgruß 2017

Gesegnete Weihnachten und ein friedvolles Jahr 2018

Communität IHS

Sie kommen von weit,

sie folgen dem Stern,

sie beten das Kind an

und sie ziehen den Weg in ihren Alltag weiter:

Die abenteuerliche Reise des Herzens zu Gott ist nicht zu Ende:

„lasst uns laufen…. es ist noch alles Zukunft.

Es sind noch alle Möglichkeiten des Lebens offen, weil wir das Licht, weil wir Gott noch finden, noch mehr finden können.

Nichts ist vorbei und dem verloren, der Gott entgegenläuft, dessen kleinste Wirklichkeit größer ist, als unsere kühnsten Illusionen.

Mensch verzage nicht, der Stern ist da und er leuchtet!“ Karl Rahner SJ

Wir sind eine ignatianische Gemeinschaft.

Zu unserer Spiritualität gehört ein einfacher Lebensstil, das tägliche Hören auf Gottes Wort, im Gottesdienst, im Alltag, im Gebet, in der Gastfreundschaft, in den täglichen Begegnungen und der Arbeit.

Unsere Gemeinschaft trägt den Namen IHS*, ein altes christliches Logo. Und darum geht es uns: Jesus Christus nachfolgen mit unserem Leben.

Zur Zeit leben wir zu viert in der Communität. Wer sich uns anschließen möchte, oder eine Zeitlang mitleben möchte, ist herzlich willkommen.

* IHS nach dem Franziskaner Bernhardin von Siena (1380-1444) ein altes Christus-Monogramm

Impressionen

Ein paar Bildeindrücke von unserem Haus und der Umgebung:

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.